Übung zum Passiv

Forme die nachfolgenden Aktivsätze in einen Passivsatz um. Füge im Passivsatz stets den Handlungsträger mit ein. Am leichtesten gelingt die Übung, wenn du das Akkusativobjekt des Aktivsatzes an die Spitze des Passivsatzes stellst.
Wenn du die Einführung zum Passiv gelesen hast, wird dir die Übung nicht schwer fallen.

Viel Erfolg!