Literaturanalyse

Strophenformen

Terzine

Stanze

Neue Nibelungenstrophe

Volksliedstrophe

Chevy-Chase-Strophe

Vagantenstrophe

Hildebrandston

Distichon

Nachbildung antiker Odenstrophen

Alkäische
Odenstrophe
  • beiden ersten Verse stimmen metrisch überein und bestehen aus Elfsilbern
  • vor 3. Hebung folgt Zäsur
  • Schema:
  • x x´ x x´ x | x´ x x x´ x x´
    x x´ x x´ x | x´ x x x´ x x´
    x x´ x x´ x x´ x x´ x
    x´ x x x´ x x x´ x x´ x
  • Beispiel:
    Du stiller Aether! Immer bewahrst du schön
    Die Seele mir im Schmerz, und es adelt sich
    Zur Tapferkeit vor deinen Strahlen,
    Helios! Oft die empörte Brust mir.
Sapphische
Odenstrophe
  • die ersten drei Verse stimmen metrisch überein und bilden Elfsilber
  • beginnen auftaktlos mit einem Trochäus
  • Doppelsenkung nach 3. Hebung
  • sapphische Odenstrophe schließt mit kürzerem Vers ab
  • Schema:
  • x´ x x´ x x´ x x x´ x x´ x
    x´ x x´ x x´ x x x´ x x´ x
    x´ x x´ x x´ x x x´ x x´ x
    x´ x x x´ x
  • Beispiel:
    Reiterheere mögen die einen, andre
    Halten Fußvolk oder ein Heer von Schiffen
    für der Erde köstlichstes Ding, - ich aber
    das was man lieb hat.
Asklepiadeische
Odenstrophe
  • auftaktlos
  • die beiden ersten Verse stimmen metrisch überein, bestehen aus 12-Silbern
  • in ersten beiden Versen in Mitte Hebungsprall
  • 3. und 4. Vers kürzer, fast gleich
  • vierte Vers besitzt am Ende noch eine zusätzliche Hebung
  • Schema:
  • x´ x x´ x x x´ x´ x x x´ x x´
    x´ x x´ x x x´ x´ x x x´ x x´
    x´ x x´ x x x´ x
    x´ x x´ x x x´ x x´
  • Beispiel:
    Schön ist, Mutter Natur, deiner Erfindung Pracht
    Auf die Fluren verstreut, schöner ein froh Gesicht,
    Das den großen Gedanken
    Deiner Schöpfung noch einmal denkt.
Claudio Mende
www.literaturwelt.com